Spieleentwicklung für Handy mit Java ME – Anleitung

Die Spieleindustrie wird bald die Musik- und Filmindustrie überholt haben und daher sollte man schon heute anfangen Spiele zu programmieren.

Weltweit sind circa 3 Milliarden Handybesitzer unterwegs, davon haben 400 Millionen ein Java fähiges Handy und wenn jetzt jeder von denen mein neues Handyspiel für einen Euro kauft bin ich reich.

Yipie!

Dann hab ich soviel Kohle, dass ich auch ruhig Konkurrenz haben kann, deshalb erklär ich jetzt mal wie das geht. Jay sollte hier nicht weiterlesen, denn es geht um “Java”.

Hallo Welt

So Programmiert man Handyapplicationen.

Also Schritt 1:

Eclipse Klassik 3.4 installieren:

http://www.eclipse.org/downloads/

Java SDK (JDK Version 6 update 7) :

http://java.sun.com/javase/downloads/index.jsp

Schritt 2:

Das Java ME Toolkt installieren (WTK – Sun Java Wireless Toolkit 2.5.2 for CLDC):

http://java.sun.com/javame/downloads/index.jsp

Schritt 3:

Gehen sie in Eclipse: Help –> Software –> Find and Install –> Search for new features to install –> new Remote Site, dort dann “http://eclipseme.org/updates” eingeben

Schritt 4:

Dann unter Window –> Preferences –> J2ME –> Device Mnagement –> Import, den WTK Ordner aus Schritt 2 eingeben.

Schritt 5:

Jetzt eine neus Projekt erstellen und unter J2ME die J2ME MIDlet Suit Projektvorlage wählen.

Dann noch diese beiden Klassen schreiben und fertig ist das Hallo Welt Handyspiel. 😀

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
 
import javax.microedition.lcdui.Display;
import javax.microedition.midlet.MIDlet;
import javax.microedition.midlet.MIDletStateChangeException;
 
public class myMIDlet extends MIDlet{
 
	protected void startApp() throws MIDletStateChangeException {
 
		Display myDisp = Display.getDisplay(this);
 
		ActionCanvas ac = new ActionCanvas();
 
		myDisp.setCurrent(ac);
 
	}
 
	protected void destroyApp(boolean arg0) throws MIDletStateChangeException {
	}
 
	protected void pauseApp() {
	}
 
}
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
import javax.microedition.lcdui.Canvas;
import javax.microedition.lcdui.Graphics;
 
public class ActionCanvas extends Canvas {
 
	ActionCanvas(){
		setFullScreenMode(true);
	};
 
	protected void paint(Graphics g	) {
		int screenX = this.getWidth();
		int screenY = this.getHeight();
 
		System.out.println("Screengröße: " + screenX + "x " + screenY );
 
		g.drawString("Hallo Welt!", 10, screenX/2, Graphics.TOP|Graphics.LEFT);
 
	}
 
}

Quelle: Mobile Games – Spieleprogrammierung mit Java Me.
Ein sehr gutes Buch!

3 Reaktionen zu “Spieleentwicklung für Handy mit Java ME – Anleitung”

  1. Handy

    Klingt wirklich interessant, ich glaub ich werd mein Glück mal versuchen. Hier findet sich auch ein Forum mit nützlichen Tipps für die Einsteiger:
    http://www.j2meforum.com/

  2. Johannes

    Sobald ich wieder da bin muss ich das auch machen =D

  3. handyvertrag

    Ich hab mich auch schon am Programmieren versucht. Ist nicht halb so einfach wie es aussieht und mit viel Frust und Geduld verbunden.

Einen Kommentar schreiben